Die Werkzeuge des Glasgraveurs!


Glasgraveur in Aktion Glasgraveur on Tour Glasgravur Werkzeuge Glasgravur-Maschine Glasgravur-Maschine-Alt 1900 Glasgravur-Werkzeuge

 Im Laufe der Zeit haben sich die Werkzeuge des Glasgraveurs kaum verändert.

 Dort wo früher Werkzeuge aus Stein und Kupfer verwendet wurden,

benutzt man heute oft

diamantbestückte Gravurräder.

Schon um 1581 schliffen flandrische Steinschneider mithilfe von Diamantstaub kunstvolle Verzierungen in Glas.

 Mit diamantbestückten Schleifrädern gravieren wir z.B. Namen auf Glas und Porzellan.

 Dabei werden die Glasgravuren von Hand ausgeführt, sind also jeweils für sich ein Unikat!